Grundschule

Lohkampstraße

Öffnungszeiten des Schulbüros

Anmelden

Nachmittagskurse

Nachmittagskurse an der GBS Lohkampstraße

 

Wir bieten für die Kinder von Montag bis Donnerstag Nachmittagskurse an.

 

Die Kursleitung übernehmen entweder Angestellte eines  Kooperationspartners, Freiberufler oder aber Eltern von Kindern dieser Schule.

 

Wie entscheiden die Kinder, zu welchem Kurs sie gehen möchten?

 

Es ist uns wichtig, dass die Kinder frei entscheiden können, ob sie an einem Kurs teilnehmen möchten, oder nicht.

Die Kursinhalte werden den Kindern stetig erklärt und der Gruppenerzieher/die Gruppenerzieherin fragt nach, ob Interesse an einem Kurs besteht.

So können sich die Kinder je nach Tagesempfinden für einen Kurs oder aber freies Spielen entscheiden.

 

Für manche Kurse bedarf es einer festen Anmeldung, da der Inhalt der Kurse terminlich aufbauend, oder aber eine Übersicht, wie viele Kinder daran teilnehmen wollen, nötig ist.

Die Anmeldung kann nicht von den Eltern vorgenommen werden. Auch bei diesen Kursen setzen wir auf die freie Entscheidung der Kinder.

Es hat sich bewährt, für diese Kurse einen sogenannten "Schnuppertag" einzurichten. Der Gruppenerzieher/die Gruppenerzieherin fragt in seiner/ihrer Gruppe, welche Kinder Interesse daran haben, an einem bestimmten Schnupperkurs teilzunehmen. Diese Abfrage wird ausgewertet und dann werden ein oder zwei Schnuppertage für den Kurs festgelegt. Nach der Teilnahme an so einem Schnuppertag, entscheiden sich die Kinder, ob sie nun regelmäßig und verpflichtend diesen Kurs besuchen möchten.

Sollte nach einer gewissen Zeit der Kurs den Kindern nicht mehr zusagen, so steht es ihnen natürlich frei, diesen Kurs nach Absprache mit dem Gruppenerzieher/derGruppenerzieherin nicht weiter zu besuchen.

 

Andere Kurse sind ohne Anmeldung besuchbar.

 

Alle Kurse erfreuen sich großer Beliebtheit!

 

Die Vorschüler nehmen nicht an den angebotenen Kursen teil, stattdessen kommt die Kursleiterin Frau Walter am Montag und Donnerstag von 14.00 bis 15.00 Uhr in die Vorschulräume und bietet dort den Kurs "Kleine Künstler" an.

 

 

Im Folgenden steht eine Übersicht der Nachmittagskurse:

 

Rote Kurse: Anmeldung erforderlich

Schwarze Kurse: Ohne Anmeldung

 

Für die 1. bis 4. Klasse (15 bis 16 Uhr)

 

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

 

Kleine Künstler

Bei Frau Walter

Werkstatt

Klavier *

  (kostenpflichtiger Kurs)

Bei Herrn Fritzler

Klavierzimmer

Klavier *

 (kostenpflichtiger Kurs)

Bei Herrn Fritzler

Klavierzimmer

Nähen

Bei Frau Walter

Werkstatt

Zirkus

Minis: 14-15 Uhr

Lohkampellinis: 15-16

Bei Frau Powitz

Turnhalle

Dr. Sturms Klanglabor *

Bei Herrn Sturm

wechselnde Klassenräume

 

 

 

Kochen und Backen

Bei Frau Hassan

Küche

Kochen und Backen

Bei Frau Hassan

Küche

Kochen und Backen

Bei Frau Hassan

Küche

Kochen und Backen

Bei Frau Hassan

Küche

 

Fußball

Bei Herrn Njai

Turnhalle

Schach

Bei Frau Mielmann

Pausenhalle

Tanzen

Bei Frau Abeln

Pausenhalle

 

 

Gemütlicher Lesegarten

Bei Frau Tiede

Lesegarten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur für die Vorschule (14-15 Uhr):    

montags und donnerstags: Kleine Künstler bei Frau Walter

 

* diese Kurse finden mit unserem Kooperationspartner "Haus35 / Musikschule Eidelstedt" statt und sind kostenpflichtig.

 

 Die Kurse kurz erläutert:

  • Kleine Künstler: Frau Walter bastelt, malt und gestaltet mit den Kindern im Werkraum.
  • Zirkus: Frau Powitz macht in der Turnhalle mit den Kindern allerlei Zirkusaktivitäten (Jonglieren, Balancieren, Einrad fahren etc.). Gegen Ende des Schuljahres gibt es eine Zirkusaufführung für alle Kinder und Eltern.
  • Kochen und Backen: Frau Hassani hat 10 Kinder bei sich in der Schulküche und backt z.B. leckeren Kuchen, Muffins oder aber herzhafte Teigtaschen.
  • Klavier: Herr Fritzler kommt in die Schule und macht mit den Kindern im Einzel- oder Tandemunterricht eine halbe Stunde Klavierunterricht
  • Klanglabor: Herr Sturm kommt in die Schule und macht in wechselnden Klassenräumen Experimente mit Gesang, Ton und Klang. Diese Aufnahmen speichert er und zaubert daraus mit den Kindern Musikstücke. (Dieser Kurs ist kostenpflichtig.)
  • Gemütlicher Lesegarten: Frau Tiede liest in unserem Lesegarten (gemütlicher Ruheraum mit diversen Büchern) den Kindern Bücher vor, oder bietet ihnen einfach die Möglichkeit sich vom Trubel zurückzuziehen.
  • die übrigen Kurse erklären sich vom Namen her

Die Kinder, die keinen Kurs gewählt haben, werden von ihrem/ihrer Gruppenerzieher/in betreut. Sie haben dann freie Spielzeit, die sie individuell gestalten können.