Grundschule

Lohkampstraße

Öffnungszeiten des Schulbüros

Hallo und willkommen in der Grundschule Lohkampstraße!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

 

Die Grundschule Lohkampstraße grenzt an das Gelände der Stadtteilschule Eidelstedt an und ist am besten über den Redingskamp (gegenüber Hausnr. 96) zu erreichen.

Rund 200 Schüler und 30 Pädagogen lernen und leben in den Gebäuden der Grundschule.

Die Grundschule Lohkampstraße ist seit 2011 offene Ganztagsgrundschule mit dem SV Eidelstedt Hamburg als Kooperationspartner.

 

 

Falls Sie Ihr Kind bei uns einschulen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Sekretariat auf!

Anmeldezeiträume im Schuljahr 2016 / 2017:

 

Vorschule:  01.11.2016 - 27.01.2017

1. Klasse:   09.01.2017 - 27.01.2017

 

 

Alle Kinder, die neu am Mittagessen teilnehmen, müssen unter folgendem Link
https://wegener2.securerwsoft.de/Webregister/registering.dll?SCHULNUMMER=6846843.   angemeldet werden.

 

Zum Schuljahr 2015 / 2016 ändert sich die Essens-Abrechnungsfirma, falls Sie ihr Kind schon zum Essen angemeldet haben, haben Sie ein neues Passwort zugesandt bekommen. Unter untenstehendem Link, können Sie der Datenübrnahme zustimmen, dann brauchen Sie ihr Kind nicht neu zu registrieren.In den daruffolgenden Schuljahren müssen Sie nichts erneuern.

www.porschke.schule-catering.de

 

 

Achtung - fertig - los!

Spendenlauf und Schulfest

 

Am Freitag den 12. September waren die meisten Kinder von der Vorschule bis zur 4. Klasse auf den Beinen um sich am großen Spendenlauf für den Zirkuswagen zu beteiligen. Der Zirkuswagen steht seit einem halben Jahr auf dem Schulgelände und bisher war kein Geld da, um ihn auszubauen und von außen schön zu gestalten.

Die Kinder liefen so viele Runden um die Schule herum, wie sie in einer halben Stunde schaffen konnten und kamen alle gemeinsam auf 877 Runden! Neben der Laufstrecke sorgte die Freiwillige Jugendfeuerwehr Eidelstedt als Streckenposten für die nötige Sicherheit und viele Eltern, Lehrer und GBS-Erzieher des SVE halfen kräftig mit die Kinder anzufeuern. Dabei scheuten sie sich auch nicht davor, die Kinder auf der Laufstrecke zu begleiten.

Sponsoren der Kinder waren deren Eltern, Großeltern, Bekannte, Freunde und Arbeitgeber der Eltern. Als Hauptsponsor sorgte der Sportverein Eidelstedt Hamburg dafür, dass für jedes Kind, das an den Start ging, 1 € in den Topf für den Zirkuswagen kam. Am Ende kam die unglaubliche Summe von knapp 1500zusammen,damit kann der Zirkuswagen nun noch vor der kalten Zeit winterfest gemacht werden.

 

Nach dem anstrengenden Lauf wurde bei strahlendem Sonnenschein ein gemeinsames Schulfest gefeiert, bei dem die Kinder die Auswahl zwischen 13 Spielständen hatten. Vom Glücksrad über die Bewegungsbaustelle und das Torwandschießen, bis hin zum Kinderschminken war alles dabei. Die Kinder und Eltern vergnügten sich bei bestem Wetter, leckeren Kuchen und guten Gesprächen.

Hier ist eine ganz besondere Atmosphäre und der Spendenlauf war einfach mitreißend“, war das Feedback des Elternratsvorsitzenden Heiner Sietas.

Um 18 Uhr gingen dann, nach einem aufregenden und wunderschönen Tag, die letzten Kinder auf ihren müden Beinen glücklich nach Hause.

 

Ein riesiger Dank gilt allen Helfern und Unterstützern des Schulfestes, die zum Gelingen dieses schönen Tages beigetragen haben.